zum Inhalt springen

Master (M. Ed.) Geschichte Lehramt auslaufend

Sie möchten Lehrerin oder Lehrer werden? Ihr Weg führt Sie an der Universität zu Köln durch ein gestuftes Studium über einen 
•    dreijährigen „Bachelor of Arts“ und einen
•    zweijährigen „Master of Education“ (M. Ed.).

Allgemeine Informationen zur Masterbewerbung, zum Praxissemester, zu den Beratungsangeboten sowie eine Sammlung der Prüfungsordnungen und Modulhandbücher finden Sie besonders übersichtlich auf der Webseite des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL).

Für das Fach Geschichte existieren die Studienprofile "Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen" (GyGe) und "Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen" (HRG). Im Verlauf der vier Semester beziehungsweise der 120 Leistungspunkte des Masterstudiengangs stehen die anwendungsorientierte Verzahnung von Geschichtswissenschaft und Didaktik der Geschichte sowie Ihre individuelle berufsbiografische Reflexion im Mittelpunkt. Die Studienprofile unterscheiden sich in Gewichtung und Inhalten.

Die Struktur der beiden Studienprofile im Master of Education GyGe und HRG (Stand April 2014):

 

 

 


M. Ed. Geschichte GyGe

 


M. Ed. Geschichte HRG

Seminar zur Vorbereitung auf das Praxissemester im Fach Geschichte (das Seminar bildet gemeinsam mit dem Vorbereitungsseminar im anderen Fach und mit dem Vorbereitungsseminar in den Bildungswissenschaften ein fächerübergreifendes Modul von acht Leistungspunkten) (3 LP)

 

Begleitseminar zum Praxissemester (im Fach Geschichte oder in Ihrem anderen Fach oder in den Bildungswissenschaften) (12 LP, die benotet werden, hinzu kommen noch 13 unbenotete LP Präsenzzeit an der Praktikumsschule, die Modulprüfung ist eine kombinierte Prüfung aus einem Bericht über das Studienprojekt und ein Gespräch darüber)

 

Schwerpunktmodul 1: Alte Geschichte oder Mittelalterliche Geschichte oder Neuere Geschichte (9 LP)

Modulbestandteile:

  • Vorlesung
  • Hauptseminar
  • Modulprüfung (mündlich, 45 Minuten bei zwei Prüfern/Prüferinnen)

Entweder in SM 1 oder in SM 2 muss Neuere Geschichte gewählt werden, eine der beiden anderen Epochen wird dann im anderen fachwissenschaftlichen Schwerpunktmodul studiert.

 

Schwerpunktmodul 1: Mittelalterliche Geschichte oder Neuere Geschichte (12 LP)


Modulbestandteile:

  • Vorlesung
  • Hauptseminar
  • Oberseminar
  • Modulprüfung (schriftlich, 20-25 Seiten Hausarbeit)
 

Schwerpunktmodul 2: Alte Geschichte oder Mittelalterliche Geschichte oder Neuere Geschichte (12 LP) 

Modulbestandteile:

  • Vorlesung
  • Hauptseminar
  • Oberseminar
  • Modulprüfung (schriftlich, Hausarbeit 20-25 Seiten)

Entweder in SM 1 oder in SM 2 muss Neuere Geschichte gewählt werden, eine der beiden anderen Epochen wird dann im anderen fachwissenschaftlichen Schwerpunktmodul studiert.


 

 

Schwerpunktmodul: Didaktik der Geschichte (6 LP)

Modulbestandteile:

  • Hauptseminar
  • Modulprüfung (schriftlich, Hausarbeit ca. 20 Seiten)

 

 

Weitere Informationen 

 

Weitere Informationen