zum Inhalt springen

Forschungsprojekte

Alle Forschungsprojekte des Historischen Instituts wurden in dieser zentralen Datenbank erfasst, die durchsuchbar und nach unterschiedlichen Kategorien sortierbar ist. Nach Projekttitel und Projektleitung kann im Volltext gesucht werden, während mit den Kriterien in der rechten Spalte die Auswahl der Projekte eingegrenzt werden kann.


Suche nach Projekttitel oder -leitung

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.



Übersicht (nach Namen sortiert)

zurück zur Gesamtübersicht

Von: Prof. Dr. Holger Meding: Deutsche Nachrichtendienste in Lateinamerika
Laufzeit: 2013-2018, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte
Von: Prof. Dr. Barbara Potthast, Prof. Dr. Gesine Müller, Jun.-Prof. Dr. Stefanie Gänger: Merian Centre "Conviviality in Unequal Societies: Perspectives from Latin America"
Laufzeit: 2017-2020, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte Förderung: BMBF
Von: Prof. Dr. Michael Zeuske: Welt- und Globalgeschichte der Sklaverei und des Sklaven-/ Menschenhandels zwischen Afrika und den Amerikas sowie im "dritten Raum" Atlantik (hidden Atlantic/Atlantisierung)
Laufzeit: 2004-offen, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte
Von: Prof. Dr. Michael Zeuske: Der Mediziner und Sklavenhändler Dr. Daniel Botefeur. Der Übergang zum illegalen Sklavenhandel auf dem Atlantik sowie in den Amerikas und der Menschenhandel in Westafrika. Mikrogeschichten des Wissens
Laufzeit: 2017-2020, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Von: Prof. Dr. Michael Zeuske: Geschichte der Sklaven auf Kuba, 1450-1973
Laufzeit: 2005-offen, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte