Willkommen am Historischen Institut

Foto: Aleksander Perkovic

Zum Tode von Herrn Prof. Dr. Hans-Ulrich Wehler

Das Historische Institut trauert um Herrn Prof. Dr. Hans-Ulrich Wehler. Die Anfänge seines wissenschaftlichen Werdegangs waren eng mit dem Kölner Historischen Seminar verbunden: 1960 wurde Hans-Ulrich Wehler in Köln mit einer Arbeit über "Sozialdemokratie und Nationalstaat (1840-1914)" promoviert; 1968 habilitierte er sich mit seiner Studie über "Bismark und der Imperialismus". In Würdigung seiner großen Verdienste hat ihm die Philosophische Fakultät anlässlich seines fünfzigsten Doktorjubliäums im Juli 2010 die Doktorurkunde im Rahmen einer Feierstunde in erneuerter Form noch einmal überreicht. Als origineller Forscher wie als interdisziplinärer Grenzgänger, als leidenschaftlicher Debattierer wie als Verfasser großer Gesamtdarstellungen gehört Hans-Ulrich Wehler zu den bedeutendsten Historikern der Bundesrepublik.

Abteilungen

Epochen und Regionen am Historischen Institut

Aktuelles

Termine und Veranstaltungen

Studium

Informationen für Studierende und Studieninteressierte

Forschung

Projekte und Schwerpunkte der Forschung